Tickets und TermineSpielorteInfosDarstellerCavemanGästebuchE-CardsVideosPartner Login

 
Plants: Bild 1 von 6 thumb
Plants: Bild 2 von 6 thumb
Plants: Bild 3 von 6 thumb
Plants: Bild 4 von 6 thumb
Plants: Bild 5 von 6 thumb
Plants: Bild 6 von 6 thumb
 

Beinahe wäre Felix Theissen Architekt geworden, wenn er nicht in letzter Sekunde das Ruder herumgerissen hätte. Statt Gebäude zu entwerfen, entschied er sich für das Verkörpern von Theaterfiguren – eine gute Wahl. Er studierte Schauspiel in Wien und Moskau, war an Theatern in Osnabrück, Stralsund, Vorpommern und Tübingen engagiert und arbeitete mit Regisseuren wie Alexei Schipenko, Walter Schmidinger sowie Edith Clever zusammen. In Berlins freier Theaterszene war er Mitbegründer von „Theatersport“, „Gorilla-Theater“ und dem „Theaterdiscounter“. In den Komödien „Feierabend für Eltern“ und „Hi Dad!“ widmete er sich auf zahlreichen Gastspielen dem Phänomen des Elternwerdens und knüpft derzeit mit der Theater-Comedy „MÄNNERABEND“ an seinen CAVEMAN-Erfolg an.

Im Fernsehen sah man Felix Theissen unter anderem in „Doppelter Einsatz“, „Der letzte Zeuge“ und „Alarm für Cobra 11“. Für das Kino drehte er „Mázli“ und stand in „Drum Bun – Gute Reise“ nicht nur als Schauspieler vor der Kamera, sondern entwickelte zusammen mit Regisseur Robert Ralston auch das Drehbuch.

Seit 2003 steht Felix Theissen als CAVEMAN auf der Bühne, aktuell in Berlin, Dresden, Frankfurt, Halle, Göttingen, Mainz und Rostock.

www.felixtheissen.com


<<DarstellerÜbersicht

 
© Theater Mogul GmbH All Rights Reserved